Isabelle McEwen

Moorfuhrtweg 9b
22301 Hamburg

i.mcewen@snafu.de
isabelle@isabelle-mcewen.eu

www.isabelle-mcewen.eu

Tel.: 040/69 64 58 13
Mobil: 0176/27889901



Aktuelles:


Am 23.06., 20 Uhr: "Fela rewind" im Kulturschloss Wandsbeck


Am Di. 27.02., Sa. 03.03., Fr. 09.03, jeweils um 20 Uhr: "Fela rewind" im Gängeviertel


Am Fr. 27.10.17, 20:15, findet die Premiere von "Fela rewind" im LICHTHOF Theater.
Weitere Auffuehrung am So. 29.10.17, 19:00.
http://www.lichthof-theater.de/event-reader/events/fela-rewind.htm

Am 02.04.2017 wird "SNAFU - Die ersten 100 Tage des Donald Trump" im LICHTHOF Theater aufgeführt.
www.lichthof-theater.de/event-reader/events/snafu-die-ersten-100-tage-des-donald-trump.html

Am 22.01.2017 um 11 Uhr findet im Hamburger Sprechwerk eine Podiumsdiskussion zur Inszenierung von "Bloody Niggers!" statt.
Gaeste:
Andre Vltchek, Dorcy Rugamba, Norman Paech, Isabelle McEwen
http://sprechwerk.hamburg/index.php/eine-vorstellung-kalender-tag/id-11-uhr-podiumsdiskussion-zu-bloody-niggers.html

Am 10.11.2016: Premiere von Dorcy Rugambas "Bloody Niggers!" im Hamburger Sprechwerk
Weitere Auffuehrungen: 11.11. / 19.11., 02.12. / 03.12.2016 und 20.01. / 21.01.2017
http://sprechwerk.hamburg/index.php/eine-vorstellung-kalender-tag/id-20-uhr-bloody-niggers-163.html

Am 12.10.2016 im Videodrome in Marseilles: "Un truc formidable"

Am 13.06.2015, 19:00 im Metropolis Kino: "Un truc formidable", Veto Film Edition #03, im Rahmen vom Internationalen KurzFilmFestival Hamburg
http://www.metropoliskino.de
http://festival.shortfilm.com/programm/screenings-filmraum-open-air/veto-fuer-kunst-und-kino

Am 13. und 14.03.2015, "Infam I und II", zweiteilige Lecture Performance im LICHTHOF Theater
www.lichthof-theater.de/aktuelle-produktionen.html

Am 11.11.2014 15:45, "Un truc formidable" beim 27. Festival Instants video, Friche la Belle de Mai, Marseille

Am 26.10.2014 19:00, "Infam I", Lecture Performance im LICHTHOF Theater
www.lichthof-theater.de/event-reader/events/infam.html

Am 26. April 2014 Premiere des Kurzfilms "Un truc formidable" beim 27. European Media Art Festival, Osnabrück ("We, the Ennemy,

Theater / Film